Aktuelles

Aus den Aktivitäten des IFBG

15
Juli 2017

Ein BGM-Leitfaden für Praktiker – der Praxisratgeber

Der Erfolg der Unternehmen am Wirtschaftsstandort Deutschland basiert vor allem auf dem Know-how und der Leistungsfähigkeit der Beschäftigten. Viele Betriebe hierzulande wissen das und investieren inzwischen gezielt in die Gesundheit ihrer Belegschaft. Mit der Digitalisierung der Arbeitswelt ändern sich aber auch die Anforderungen an das Betriebliche Gesundheitsmanagement (BGM). Führungsarbeit und lebenslanges Lernen rücken stärker in den Fokus. Aber auch die digitale BGF und die Gesundheitskommunikation werden bedeutsamer. Mit dem kürzlich erschienenen Praxisratgeber, den das personalmagazin in Zusammenarbeit mit der Techniker Krankenkasse (TK) und dem Institut für Betriebliche Gesundheitsberatung (IFBG) entwickelt hat, sollen Unternehmen praxisnah über die BGM-Themen der Zukunft informiert werden. Nutzen Sie hier die Hilfestellungen, um Strategien und Maßnahmen zu entwickeln, wie Arbeit 4.0 gesund gestaltet werden kann.

Tags: BGM, Betriebliches Gesundheitsmanagement