Übersicht

Analysen im BGM – ein Teil unserer Mission

Seit der Gründung des IFBG im Jahr 2013 verfolgen wir den Ansatz eines bedarfsorientierten Betrieblichen Gesundheitsmanagements (BGM). Das bedeutet, dass eine BGM-Bedarfsanalyse vor der Durchführung von Maßnahmen der Betrieblichen Gesundheitsförderung (BGF) erfolgen sollte. So sieht es auch der idealtypische BGM-Prozess in Anlehnung an den PDCA-Zyklus vor.

Wir haben die hohe Bedeutung eines wissenschaftlich fundierten Vorgehens im BGM indes auch in unserer Mission verankert:

„Wissenschaftliche Analysen sind unser Fundament, auf dem wir zukunftsweisende Maßnahmen verwirklichen. So inspirieren wir Menschen und Organisationen, Gesundheit mutig und wirksam zu stärken.“

Unser Team Analysen um Dr. Mark Hübers und Christian Fuhrken unterstützt Sie gerne – und das in folgenden vier Bereichen:

Joggerin läuft in weißen Turnschuhen auf nassem Boden mit Laubblättern

Blick in den Newsletter: