Das IFBG stellt sich Studierenden an der Universität Konstanz vor

Julia Kröll

Expert
Team Maßnahmen

Ende Januar hat Diplom-Psychologin Julia Kröll das IFBG im Rahmen der Veranstaltung „Berufsperspektiven für Psychologinnen und Psychologen“ an der Universität Konstanz vorgestellt. Ziel dieser virtuellen Veranstaltung war es, jungen Psychologen und Psychologinnen neue berufliche Perspektiven und potentielle Arbeitgeber aufzuzeigen. Knapp 60 Studierende haben an der Veranstaltung teilgenommen und reges Interesse am Betrieblichen Gesundheitsmanagement (BGM) gezeigt. Julia Kröll hat zuerst ihren beruflichen Werdegang vorgestellt und dann ihre Zusammenarbeit mit dem IFBG.

„Das Gebiet Betriebliches Gesundheitsmanagement ist nun auch bei angehenden Psychologinnen und Psychologen mehr in den Vordergrund gerückt. “

Viele Fragen zu vielfältigen Themen

Sowohl zu ihren zahlreichen Weiterbildungen als auch Perspektiven beim IFBG wurden fleißig Fragen gestellt. Besonders Absolventinnen und Absolventen haben sich nach aktuellen Jobausschreibungen erkundigt. Luisa Haase, derzeit Praktikantin beim IFBG, hat sich als angehende Psychologin vorgestellt und von ihrem Alltag erzählt. Das Gebiet Betriebliches Gesundheitsmanagement ist nun auch bei angehenden Psychologinnen und Psychologen mehr in den Vordergrund gerückt.

Aktuelle Stellen- und Praktikumsausschreibungen des IFBG finden Sie hier.

Haben Sie weitere Fragen?

Bitte kontaktieren Sie uns. Lorem ipsum Blindtest

E-Mail schreiben
Share on linkedin
Share on twitter
Share on facebook