Aktuelles

Aus den Aktivitäten des IFBG

19
September 2016

BGM bei Intersport kommt ins Rollen

Anlässlich einer unternehmensweiten Gesundheitsaktion sind die Beschäftigten der INTERSPORT Deutschland eG mit Sitz in Heilbronn nicht von, sondern auf der Rolle. Genauer gesagt: auf der BLACKROLL MINI®. Die Beschäftigten erhielten das Faszientrainingsgerät im September 2016 vom Schweizer Trainingsgerätehersteller kostenlos zur Verfügung gestellt und wurden darüber hinaus dazu ermuntert, es neben einer Nutzung im Rahmen des privaten Trainings auch während des Arbeitsalltags einzusetzen.

Das Institut für Betriebliche Gesundheitsberatung (IFBG) – ein Zusammenschluss von Gesundheitsexperten der Universitäten Konstanz, München (TU) und des Karlsruher Instituts für Technologie (KIT) – wurde beauftragt, dieses Projekt über 12 Wochen wissenschaftlich zu begleiten. Neben einer Ergebnisevaluation, die ermittelt, ob das Training bspw. positive Effekte auf das Ausmaß körperlicher Beschwerden hat, wird eine Prozessevaluation durchgeführt. Hier sollen die Beschäftigten u. a. bewerten, wie sie das Training mit der BLACKROLL MINI® empfunden haben.

Wenn Sie erfahren möchten, ob das Training zu positiven Veränderungen bei den teilnehmenden Beschäftigten von INTERSPORT geführt hat, dann kontaktieren Sie uns oder schreiben Sie uns eine Nachricht an info@ifbg.eu. Wir freuen uns auf den Austausch mit Ihnen!

Tags: