Aktuelles

Aus den Aktivitäten des IFBG

16
Mai 2016

BGM-Praxislösungen für den Mittelstand

Im Rahmen des regelmäßigen Erfahrungsaustauschs BGM der IHK Reutlingen (ERFA BGM) informiert Dr. Utz Niklas Walter, Leiter des Instituts für Betriebliche Gesundheitsberatung (IFBG), am 30.06.2016 über moderne Lösungsansätze und Gestaltungschancen für die tägliche BGM-Praxis – vor allem für den Mittelstand. Dazu gehören digitale Lösungen zur Gesundheitsmotivation von Beschäftigten, die aufsuchende Gesundheitsförderung direkt am Arbeitsplatz oder innovative Wege der Gesundheitskommunikation. Um vor allem risikoexponierte Beschäftigte für Gesundheitsangebote zu begeistern, sollten lokale und zeitliche Barrieren so niedrig wie möglich sein. In diesem Kontext gibt es spannende und innovative Ansätze für die Praxis. Ob Gesundheitsbotschafter, digitale Team-Wettkämpfe oder persönliche Health-Reports (PDF-Fyler) – beim ERFA BGM wird Dr. Utz Niklas Walter zahlreiche Best-Practice-Beispiele vorstellen und mit den Teilnehmerinnen und Teilnehmern diskutieren.

Hier geht es zur Veranstaltungsseite der IHK Reutlingen.

Veranstaltungstermin:

30.06.2016, 14-17 Uhr

Veranstaltungsort:

IHK-Akademie Reutlingen
Allmendstraße 7, 72770 Reutlingen
(Industriegebiet Mark West; für Navigationsgeräte 72127 Kusterdingen)

Tags: