Aktuelles

Aus den Aktivitäten des IFBG

19
September 2018

Die dunkle Seite der Sommerzeit? Dr. Utz Niklas Walter sieht auch Vorteile

Im Sommer eine Stunde vor, im Winter eine Stunde zurück – die Zeitumstellung stellt für viele Menschen eine Belastung dar. Wissenschaftler begrüßen den Vorschlag der EU-Kommission, diese bald schon dauerhaft abzuschaffen. Eine Warnung kommt allerdings von einigen Forschern, die der Meinung sind, eine dauerhafte Einführung der Sommerzeit könne fatale Folgen haben. Dr. Utz Niklas Walter vom Institut für Betriebliche Gesundheitsberatung (IFBG) malt ein nicht ganz so schwarzes Bild und fordert im Interview mit dem Südkurier vielmehr gesellschaftspolitische Veränderungen. 

Hier gelangen Sie zum ausführlichen Bericht im Südkurier.

Tags: Zeitumstellung, Schlaf und Erholung