Aktuelles

Aus den Aktivitäten des IFBG

14
Mai 2018

Dr. Fabian Krapf als Keynote-Speaker im Hessischen Ministerium der Finanzen

Am 23. April 2018 fand die Zweite Fachtagung Demografievorsorgende Personalpolitik des Hessischen Ministeriums der Finanzen statt. Anwesend waren dabei rund 120 Vertreterinnen und Vertreter aus dem Ministerium sowie aus der Oberfinanzdirektion Frankfurt am Main, den Finanzämtern Hessens und den übrigen Dienststellen des Geschäftsbereichs. Dr. Fabian Krapf vom Institut für Betriebliche Gesundheitsberatung (IFBG) referierte als Keynote-Speaker über die Ergebnisse der großangelegten Studie "whatsnext – Gesund arbeiten in der digitalen Arbeitswelt". In dieser Studie wurden deutschlandweit über 800 Geschäftsführer, Personaler und BGM-Verantwortliche nach den größten Herausforderungen heute und in Zukunft gefragt – damit ist sie eine der größten Studien, die es in Deutschland zu dieser Thematik je gegeben hat.

Dr. Krapf warf bei seinem Vortrag vor allem einen fokussierten Blick auf die Situation in Öffentlichen Verwaltungen und präsentierte die eigens hierfür berechneten Ergebnisse. Zudem hatten alle Anwesenden die Möglichkeit, ihre Einschätzung zu verschiedenen BGM-Zukunftsthemen bei einem E-Voting abzugeben. Diese Einschätzungen wurden anschließend vorgestellt und im Rahmen einer Podiumsdiskussion mit den Tagungsteilnehmerinnen und -teilnehmern diskutiert.

Haben Sie Fragen oder generelles Interesse an der whatsnext-Studie oder an BGM-Zukunftsthemen, dann kontaktieren Sie uns gerne jederzeit unter info@ifbg.eu oder über unser Kontaktformular. Wir freuen uns auf den Austausch!

Tags: Vorträge, whatsnext, Studien