Aktuelles

Aus den Aktivitäten des IFBG

05
Juni 2018

Tricks zur Stressvermeidung im Job – Dr. Utz Niklas Walter im Interview mit der dpa

Stress im Job lässt sich trotz guter Planung und eiserner Disziplin nicht immer vermeiden. Zwischenfälle, die nicht vorausgeplant werden können, werfen die ganze Planung schnell mal durcheinander. "Doch auch solche Situationen können Berufstätige mit den richtigen Tricks entschärfen", sagt Utz Niklas Walter vom Institut für Betriebliche Gesundheitsberatung (IFBG) in einem Interview mit der Deutschen Presse-Agentur (dpa). Er empfiehlt vor allem zwei Techniken: das Entkatastrophisieren und das Ruhewort. 

Hier gelangen Sie zum kurzen Beitrag, der u. a. in der SHZ erschienen ist.

Tags: Stressmanagement