Aktuelles

Unsere Aktivitäten

15
Januar 2020

IFBG mit BGF-Maßnahmenpaket bei Gedeon Richter Pharma

Verschiedene BGF-Maßnahmen wurden bei Gedeon Richter im Dorint durchgeführt

Frauen in jedem Alter und in jeder Lebensphase therapeutische Lösungen zu bieten, ist für Gedeon Richter von besonderer Bedeutung. Das forschende pharmazeutische Unternehmen gehört international zu den bedeutendsten Unternehmen im Bereich der Frauengesundheit. Die Gedeon Richter Pharma GmbH mit Sitz in Köln gewährleistet mit einem Außendienst flächendeckend die kontinuierliche Betreuung der gynäkologischen Praxen sowie der IVF-Zentren in Deutschland.

Im Januar dieses Jahres fand der erste Gesundheitstag für ebendiese Außendienstler und Außendienstlerinnen bei Gedeon Richter Pharma statt, bei dem das Institut für Betriebliche Gesundheitsberatung (IFBG) mit zahlreichen Maßnahmen vor Ort war. 90 Mitarbeiter aus dem Innen- und Außendienst aus ganz Deutschland haben sich für Vorträge in Köln getroffen. Im Anschluss daran hatten sie die Möglichkeit, an den verschiedenen vom IFBG angebotenen Maßnahmen teilzunehmen.

Stress- und Schlaf-Parcours: mit Stationenauswahl vor Ort

Beim Stress-Parcours, betreut durch die Diplom-Psychologin Julia Kröll, konnten die Beschäftigten an drei von üblicherweise sechs interaktiven Stationen innovative Tipps rund um die Themen Stress und Digitale Balance erhalten. Interessierte durchlaufen quasi einen Tagesablauf – beginnend bei der optimalen Morgenroutine über die Gestaltung des Arbeitsplatzes sowie der Zusammenarbeit im Team bis hin zum Feierabend und der Vermeidung von „Freizeit-Stress“. „Ein völlig überladener Schreibtisch dient dabei nicht nur als Eyecatcher, sondern soll den Beschäftigten auch einen Spiegel vorhalten und an den eigenen Schreibtisch denken lassen“, so Julia Kröll.

Neben dem Stress-Parcours gab es zudem das Angebot des Schlaf-Parcours. Ziel dessen war es, die Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen von Gedeon Richter Pharma für das Thema Schlaf und Erholung im Arbeitsalltag zu sensibilisieren. Die Beschäftigten konnten am Gesundheitstag beim Durchlaufen der drei auf Grundlage der Gesundheitsbefragung ausgewählten Stationen (s.unten) des Schlaf-Parcours einige Aha-Momente erleben. Auch die Virtual-Reality-Station, bei der man in einem virtuellen Schlafzimmer möglichst viele Schlafstörer finden und ausschalten soll, kam sehr gut an.

Shake-Bike und Bewegte Pause luden zu Aktivität ein

Cathrin Kukutschka forderte die Außenbediensteten an zwei Zeitpunkten am Nachmittag zu einer 15-minütigen Bewegungspause auf. Die Abwechslung nach dem vielen Sitzen während des Vormittags wurde gerne von vielen angenommen und so leitete die IFBG-Bewegungsexpertin jeweils bis zu 20 Personen an, wie man durch kleine Bewegungen eine große Wirkung erzielen kann. Außerdem gab es die Möglichkeit, sich auf das Shake-Bike zu setzen und durch das eigene „Fahrradfahren“ einen von zwei leckeren Smoothies zu erstrampeln. Das „Smoothie-Erradeln“ auf dem IFBG-Shake-Bike sorgte nicht nur für Bewegung, sondern auch für große Begeisterung bei den Beschäftigten. Es vereint gesunde Ernährung, Bewegung und jede Menge Spaß. Die Beschäftigten feuerten sich untereinander an, machten Erinnerungsfotos und ließen sich den Smoothie schmecken.

Vorausgegangene Gesundheitsbefragung als Basis

Die Ergebnisse der zuvor von Dr. Sai-Lila Rees durchgeführten Gesundheitsbefragung im Rahmen des BGM-Beschäftigtenbarometers (in Zusammenarbeit mit der Techniker Krankenkasse), wurden als Ausgangspunkt der verschiedenen Stationen am Anfang angesiedelt. In Form von großen Plakaten konnten sich die Beschäftigten die Ergebnisse zum Gesundheitszustand, dem Gesundheitsverhalten und den Psychosozialen Anforderungen nochmals ins Gedächtnis rufen und sie als Basis für die vorgestellten Maßnahmen wahrnehmen.

Möchten Sie nähere Informationen zum Maßnahmen-Angebot des IFBG erhalten? Oder interessieren Sie sich für eines der vorgestellten Themen? Senden Sie uns gerne eine Mail an info(at)ifbg.eu.

Tags: Arbeitsplatz, Aufsuchende Gesundheitsförderung, Betriebliche Gesundheitsförderung, BGF, Digitale Balance, Ernährung, gesunder Schlaf, Gesundheitstag, Personal, Power Napping, Schlaf und Erholung, Schlaf-Parcours, Stress-Parcours, Shake-Bike