Aktuelles

Aus den Aktivitäten des IFBG

06
November 2017

IFBG und enercity gemeinsam bei DGFP-Jahrestagung zum Personalcontrolling

Das Personalcontrolling wird in vielen Unternehmen und Behörden immer wichtiger. Die DGFP bietet zu diesem Themenfeld jedes Jahr eine Informationsveranstaltung an, auf der – gemeinsam mit HR-Experten aus Unternehmen, Beratung, Hochschule und Politik – Ideen weiterentwickelt und Lösungen neu gedacht werden.

In diesem Jahr findet die DGFP-Jahrestagung Personalcontrolling bereits zum 18. Mal statt – am 04. und 05. Dezember in Frankfurt. Mit dabei sein wird auch Dr. Utz Niklas Walter, Leiter des Instituts für Betriebliche Gesundheitsberatung (IFBG). Gemeinsam mit dem Gesundheitsverantwortlichen der Stadtwerke Hannover AG (enercity), Hendrik Kuhlenkamp, wird der IFBG-Experte über ein verlässliches Kennzahlenmanagement im BGM und die Relevanz für das HR-Controlling am Beispiel von enercity referieren.

Im Fokus stehen außerdem folgende Themengebiete:

  • People Analytics: Einsatzgebiete und Wertbeiträge für Unternehmen
  • Internationales Personalcontrolling: HR-Systeme im internationalen Kontext
  • Social Media Controlling: Ein neues Feld für Personalcontroller

Anregende Fachvorträge und spannende Praxisbeispiele der Referentinnen und Referenten ermutigen zu einem Blick über den eigenen Tellerrand und liefern jede Menge Inspiration für die Arbeit im eigenen Unternehmen.

 

PREIS

Tagesgebühr: 1.250 € (Mitglieder DGFP e.V.) / 1.440 € (Nichtmitglieder)
inkl. Mittagessen, ein gemeinsames Abendessen, Tagesverpflegung

 

ANMELDUNG

Anmeldung hier oder direkt per E-Mail an: jahrestagung@dgfp.de

 

WEITERE INFORMATIONEN & KONTAKT

Dr. Utz Niklas Walter (IFBG)
Telefon: 0179 90 42 987
utz.walter@uni-konstanz.de

Uta Lecker-Schubert (DGFP)
Telefon: 069 713785-115
lecker-schubert@dgfp.de

Hier finden Sie Details und Informationen außerdem im übersichtlichen PDF-Format.

Tags: