Aktuelles

Aus den Aktivitäten des IFBG

02
April 2018

Motivation ist alles – Dr. Utz Niklas Walter im Interview mit der Wirtschaft Neckar-Alb

„Vitale Mitarbeiter. Vitales Unternehmen.“ Was so einfach klingt, lässt sich in der Praxis oftmals nicht so leicht umsetzen. Wie man dennoch die Beschäftigten sprichwörtlich zu mehr Gesundheit bewegen kann, erklärt Dr. Utz Niklas Walter vom Institut für Betriebliche Gesundheitsberatung (IFBG) in einem Interview mit der Wirtschaft Neckar-Alb in der aktuellen April-Ausgabe. Insbesondere die Frage, wie gerade weniger gesundheitsaffine Beschäftigte durch Motivation erreicht werden können, wird in diesem Interview thematisiert.

Zudem beantwortet der IFBG-Experte weitere Fragen zur Zukunft von digitalen Technologien für das BGM und zielgerichteten Trainingsmaßnahmen. Darüber hinaus erhalten Unternehmen Hinweise zur Effizienz von Schlafpausen sowie zur Relevanz von Betrieblicher Gesundheitsförderung (BGF) im Allgemeinen.

Hier gelangen Sie zum vollständigen Interview der April-Ausgabe der WNA Wirtschaft Neckar-Alb – dem Wirtschaftsmagazin für die Regionen Reutlingen, Tübingen und Zollernalb.

Tags: Betriebliche Gesundheitsförderung, digitale BGF, Motivation, Führung