Aktuelles

Aus den Aktivitäten des IFBG

05
Februar 2016

Vortrag: Prof. Dr. Filip Mess beim BGM-Forum in Starnberg

Im Rahmen des BGM-Forums in Starnberg (Veranstalter Management Forum Starnberg) am 03. und 04. Februar 2016, zu dem zahlreiche Experten und Wissenschaftler aus Management und Gesundheit erschienen sind, hat Prof. Dr. Filip Mess aus wissenschaftlicher Perspektive über ein sinnvolles Kennzahlenmanagement referiert.

Die individuelle und allgemeine Gesundheit und der damit verbundene Erfolg im Betrieblichen Gesundheitsmanagement wird in den meisten Unternehmen anhand der Kennzahl AU-Tage festgemacht – diese jedoch ist auf allgemeiner, methodischer und ökonomischer Ebene zu kritisieren. In ihren Schwächen beispielhaft skizziert, stellte Prof. Dr. Filip Mess mögliche Ansätze und Gestaltungschancen zu einer sinnvolleren und effektiveren Umsetzung im Betrieb bzw. allgemein in der Praxis vor.

Aufbauend auf der theoretischen Einbettung wurde schließlich deutlich, dass aus der gesamten Datenmenge weiche und harte Kennzahlen generiert und für ein Kennzahlenmanagement genutzt werden sollten, um ein bestmögliches Kennzahlensystem für das BGM im Unternehmen zu ermöglichen. Seine Aussagen untermauerte Prof. Dr. Mess abschließend durch die Vorstellung von zwei konkreten Beispielen aus der Praxis.

Hier geht's zum Management Forum Starnberg

Tags: BGM, Kennzahlenmanagement, Vorträge