Aktuelles

Aus den Aktivitäten des IFBG

15
Oktober 2016

Zukunftsstudie "#whatsnext – Gesund arbeiten in der digitalen Arbeitswelt"

Am 19. Januar 2017 fand der 6. Unternehmerdialog „Arbeit und Gesundheit“ des Landkreises Konstanz im Technologiezentrum der größten Stadt am Bodensee statt. Dabei machte der Landkreis dieses Mal das Thema „Bedarfsanalyse und Erfolgsmessung in der Betrieblichen Gesundheitsförderung“ zum Gegenstand seines regelmäßig stattfindenden Praxisaustauschs. Die Teilnehmer – neben Geschäftsführern und Personalverantwortlichen auch Beauftragte für das Betriebliche Gesundheitsmanagement – erhielten einen detaillierten Überblick zu Chancen und Möglichkeiten von gesundheitsbezogenen Bedarfsanalysen. Nach einleitenden Worten von Christine Merath, Stabsstelle Wirtschaftsförderung des Landkreises Konstanz, führten die Experten Dr. Utz Niklas Walter und Dr. Fabian Krapf vom Institut für Betriebliche Gesundheitsberatung (IFBG) und der Universität Konstanz durch die Veranstaltung, die nach knapp drei Stunden ihr Ende fand. Im Mittelpunkt stand dabei vor allem das Thema der psychischen Gefährdungsbeurteilung sowie deren pragmatische Umsetzungsmöglichkeiten für KMU.

Zur vollständigen Pressemeldung des Landkreises Konstanz gelangen Sie hier (externer Link).

Tags: