Aktuelles

  • Alle
  • Allgemein
  • Analysen
  • Bewegung und Ergonomie
  • BGM-Analysen
  • BGM-Evaluationen
  • Ernährung und Trinken
  • Führung
  • Gesundheitskommunikation
  • Home-Office
  • Maßnahmen
  • Privat
  • Psychische Gefährdungsbeurteilung
  • Schlaf und Erholung
  • Stress und Digitale Balance
  • Studien
Alle
  • Alle
  • Allgemein
  • Analysen
  • Bewegung und Ergonomie
  • BGM-Analysen
  • BGM-Evaluationen
  • Ernährung und Trinken
  • Führung
  • Gesundheitskommunikation
  • Home-Office
  • Maßnahmen
  • Privat
  • Psychische Gefährdungsbeurteilung
  • Schlaf und Erholung
  • Stress und Digitale Balance
  • Studien
Eine Frau mit einem grünen Pulli und dunklen schulterlangen Haaren sitzt auf einem Stuhl und telefoniert

Drei gute Gründe, sich gerade jetzt mit dem Thema Digitale Balance zu beschäftigen

Die zunehmende Digitalisierung in der Arbeitswelt geht mit einer Reihe von Veränderungen einher, die für Organisationen sowie Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter mit vielen Vorteilen verbunden sein können.

Feedback-Steckbrief des Monats Mai

Vielen Dank an Gabriele Fasulo-Riess für die tolle Umsetzung dieses Projekts und die durchweg sympathische Zusammenarbeit.

Zwei Frauen in Sportkleidung sind auf dem Weg zum Sport.

Mehr Bewegung im Alltag: Fit halten ohne Zeitaufwand

Bewegungsmangel wird ähnlich negative Folgen wie Tabakrauchen und schwerem Übergewicht zugeordnet (Rabast, 2018). Eine Studie der Harvard University in Boston zeigte, dass Bewegungsmangel 6 % aller Herz-Kreislauf-Erkrankungen, 7 % der Fälle von Diabetes mellitus Typ 2 und 10 % aller Erkrankungen an Dickdarm- und Brustkrebs bedingt (Lee et. al 2012).

IFBG-Experte präsentiert Ergebnisse von psychischer Gefährdungsbeurteilung

Unsere Analyse-Workshops: Auch virtuell durchführbar

In den Analyse-Workshops der Expertinnen und Experten des IFBG werden entweder alle Beschäftigten oder ein repräsentativer Anteil der Beschäftigten aus bestimmten Tätigkeitsbereichen ausgewählt, um über Belastungen und Beanspruchungen bei der Arbeit zu sprechen und mögliche Lösungsvorschläge zu erarbeiten.

Das Auge einer Frau, welche von der Sonne angestrahlt wird.

Für den Durchblick – Augentraining & -entspannung

Trockene und gereizte Augen gehören für einen Großteil der Büro-Beschäftigten zum täglichen Feierabend dazu. Inmitten von Smartphones, Computern, Tablets, Fernsehern und anderen Geräten verbringt der Mensch durchschnittlich zehn Stunden täglich vor digitalen Bildschirmen.

Frau liegt in einem Pool und entspannt sich vom Büro Alltag

Entspannungshilfe durch Progressive Muskelentspannung

Im Arbeitsalltag verstecken sich häufig verschiedene Faktoren, die uns stressig erscheinen und dazu führen, dass wir schlechter abschalten können. Entspannungshilfe bietet u. a. die Progressive Muskelentspannung.

Vor Ort Parcours zum Thema Schlaf inklusive Mini Game mit VR Brille, Eine Maßnahme im Betrieblichen Gesundheitsmanagement des Institut für Betriebliche Gesundheitsberatung

Blick in den Newsletter: