Sommerrezepte des IFBG – leicht statt deftig für mehr Energie

Karina Kroll

Project Manager
Team Marketing
Zum Profil

Das IFBG-Team steht in der Mittagspause des Öfteren gemeinsam in der Küche. Im Sommer kommen dabei eher leichtere Gerichte wie selbstgemachte Kartoffelrösti und kreative Salatvariationen auf den Tisch. Wieso leichtere Mahlzeiten die bessere Wahl für einen energiereichen Sommertag sind und welche Speisen bei hohen Temperaturen auf Ihrem Speiseplan stehen könnten, erfahren Sie in diesem Artikel.

Schlapp im Sommer durch deftige Speisen

Sauerbraten mit Knödel oder eine deftige Gulaschsuppe stehen im Sommer eher selten auf der Speisekarte. Und das ist auch gut so, denn schwer verdauliche Kost sollte im Sommer eher gemieden werden. Bei hohen Temperaturen staut sich die Hitze im Körper und belastet so den Kreislauf. Schwere Mahlzeiten fordern den Körper zusätzlich heraus, da ihre Verdauung aufwendigere biochemische Prozesse herbeiführt. Viele Menschen haben daher in dieser Zeit mit Hitzeschlappheit und Kreislaufproblemen zu kämpfen. Muss unser Körper nun zusätzlich Energie für die Verdauung schwerer Mahlzeiten aufbringen, fühlen wir uns schlapp und antriebslos.

Frische und leichte Mahlzeiten entlasten den Körper

Durch ihre bessere Verträglichkeit können kleinere Mahlzeiten, die man dafür aber häufiger am Tag zu sich nimmt, zu einer Entlastung des Körpers beitragen, so die Deutsche Gesellschaft für Ernährung (DGE).

Als energiereiche Mahlzeiten eignen sich gemüse- und obstreiche Snacks besonders gut. Lebensmittel wie zum Beispiel Tomaten, Gurken und Melonen liefern dem Körper außer Vitaminen und Mineralstoffen zusätzlich Wasser und können daher den Flüssigkeitshaushalt aufbessern. Das ist aufgrund der erhöhten Schweißproduktion im Sommer besonders wichtig. Durch eine ausreichende Flüssigkeitszufuhr über Getränke und Mahlzeiten kann einem Mineralstoffmangel und einem unausgeglichenen Elektrolythaushalt vorgebeugt werden.

Sommerrezepte des IFBG

Um mit voller Energie bei der Arbeit sein zu können, hat das IFBG eigens kreierte Lieblingssommerrezepte zusammengetragen. Wenn auch Sie einen leichten Wassermelonen-Feta-Salat mit Pinienkernen oder frische Zitronenmuffins an heißen Sommertagen zubereiten möchten, gelangen Sie hier zu den Sommerrezepten des IFBG. Falls Sie sich über weitere besonders geeignete Lebensmittel an warmen Tagen informieren möchten, finden Sie hier weitere Informationen.

Wir wünschen Ihnen dabei viel Spaß und einen guten Appetit.

Share on linkedin
Share on twitter
Share on facebook