Aktuelles

Unsere Aktivitäten

28
August 2020

Aktuelles vom IFBG: die KOMVORZONE

Wir vom IFBG sind ständig dabei, neue Produkte und Dienstleistungen im Bereich des Betrieblichen Gesundheitsmanagements (BGM) zu entwickeln. Wir möchten dadurch am Zahn der Zeit bleiben und Unternehmen bestmöglich in der Betrieblichen Gesundheitsförderung (BGF) beraten. In unserer Rubrik „Aktuelles vom IFBG“ möchten wir Ihnen diese Neuerscheinungen genauer vorstellen.  

Die KOMVORZONE – was ist das?

Die KOMVORZONE ist ein Challenge-Booklet zum Thema „Medienkonsum und digitale Balance“, das Sie über einen Monat hinweg mit verschiedenen Challenges herausfordert. Im Speziellen  wird pro Woche jeweils ein Bereich genauer bearbeitet (bspw. „Achtsamkeit“), wobei jede Woche jeweils drei Challenges für den Beruf und das Privatleben beinhaltet. Die Challenges haben dabei jeweils drei unterschiedliche Schwierigkeitsgrade.

Die Idee der KOMVORZONE

Wir alle kennen und haben sie: unsere persönliche Wohlfühl- beziehungsweise Komfortzone. In dieser bewegen wir uns mit Leichtigkeit, müssen kaum an unsere Grenzen gehen oder gar Neues ausprobieren. Einfach, bequem und ziemlich eintönig. Das IFBG-Team hingegen möchte gemeinsam mit Ihnen von der Komfortzone in die KOMVORZONE wechseln, in welcher sich womöglich ungewohnte Verhaltensweisen befinden, Neues ausprobiert wird und persönliche Grenzen weiter gesteckt werden!
Das ist mit Sicherheit nicht immer einfach, jedoch ist das Gefühl, eigene Grenzen überwunden zu haben, unbezahlbar!

Oftmals hält uns doch nur unser „innerer Schweinehund“ davon ab, unsere Vorhaben und Ziele zu erreichen. Er zeigt uns auf, wie wohlig es sich in unserer Komfortzone anfühlt und sieht in Unbekanntem eher Gefahren, anstatt Chancen. Die KOMVORZONE beinhaltet deshalb neben den Wochen-Challenges auch zahlreiche Tipps und Empfehlungen, wie die Challenges gemeistert werden können, und ist somit Ihr optimaler Begleiter für den Alltag.

Die Grundlage der KOMVORZONE

Ob bei der Arbeit oder in der Freizeit: die digitalen Medien sind in unserem Alltagsleben omnipräsent. Aktuellen Studien zufolge wird in Deutschland pro Tag bis zu 85 Mal auf das Smartphone geschaut – also ungefähr alle 20 Minuten! Das Problematische an solch einem hohen Medienkonsum ist, dass unser Gehirn durch die ständige Verarbeitung neuer Informationen nicht in den Erholungsmodus gelangt, sondern in einem permanenten Stress-Zustand verweilt. Nutzen wir Medien also exzessiv, so wirkt sich dieses hohe Stresspotential langfristig negativ auf unsere Gesundheit aus.
Genau hier setzt unsere KOMVORZONE an. Um die eigene Selbstkontrolle bezüglich des Medienkonsums zu trainieren und zu stärken, nutzt die KOMVORZONE spannende Challenges sowie wissenschaftliche fundierte Tipps und Tricks.

Die Inhalte der KOMVORZONE

Wie bereits erwähnt, wird die KOMVORZONE über eine Zeitspanne von vier Wochen genutzt. Jede Woche widmet sich dabei einem eigenen Bereich (z. B. „Digitale Pausen“), der passende Challenges und Coaching-Einheiten beinhaltet.

Pro Woche können Sie sich jeweils eine der drei Challenges aus dem beruflichen und privaten Bereich aussuchen, wobei Sie dabei vielseitige Coaching-Tipps und Übungen nutzen können, damit Ihnen die Umsetzung der Challenges leichter gelingt.

Darüber hinaus wird in jeder Challenge-Woche mit wissenschaftlichen Hintergründen erläutert, inwiefern unsere (psychische) Gesundheit von einem verringerten Medienkonsum profitieren kann.

Da die Selbstkontrolle trotz allem manchmal schwächeln kann, hat die KOMVORZONE mit dem „Buddy-Prinzip“ auch hier vorgesorgt. Vor dem Start der vier Challenge-Wochen werden ein „Job-Buddy“ und ein „Home-Buddy“ ausgesucht, mit dem die Challenges gemeinsam durchgeführt werden. Mit einem Buddy an der Hand – also einem Kollegen, Partner oder Freund – steigt nicht nur die Motivation, sondern können auch die Herausforderungen leichter überwunden werden.

Die KOMVORZONE für Ihr Unternehmen

Durch das permanente Voranschreiten der Digitalisierung gewinnen Themen wie „Medienkonsum“ und „digitaler Stress“ in einem Großteil der Unternehmen immer mehr an Bedeutung. Um Ihre Beschäftigten im gesunden Umgang mit digitalen Medien zu schulen und deren psychische Gesundheit zu stärken, kann die KOMVORZONE ein wertvoller Begleiter für den Alltag und ein kritisches Reflexionsinstrument für gewohnte Verhaltensweisen sein.

Darüber hinaus steigert der interaktive Charakter des Challenge-Booklets die Kommunikation des Gesundheitsthemas im Unternehmen, fördert den Spaß an der Herausforderung und den Teamgeist. Nehmen auch Sie die Challenge an  und machen aus Ihrer Komfortzone eine KOMVORZONE!

Hier können Sie einen Blick ins Buch werfen.

Sie möchten mehr erfahren? Melden Sie sich bei uns! Unser Experte für die KOMVORZONE, Valentin Goetz, berät Sie gerne.

Tags: Achtsamkeit, Alltag, Arbeitsplatz, Betriebliche Gesundheitsförderung, Betriebliche Gesundheitskommunikation, Betriebliches Gesundheitsmanagement, BGF, BGM, Digitale Balance, Gesundheitsangebote, Gesundheitskommunikation, Motivation, Psychosoziale Belastung, Stress und Digitale Balance, ständige Erreichbarkeit, Stressbewältigung, Stressmanagement