Frühlings-Special: Der Vor-Ort-Parcours in Ihrer Organisation

Profilbild Maike Sauermann

Maike Sauermann

Lead
Team Maßnahmen
Zum Profil

Seit einigen Wochen ist das IFBG wieder regelmäßig mit Parcours-Aktionen bei Unternehmen und Öffentlichen Einrichtungen vor Ort. Buchen auch Sie bis zum 30.06. einen Schlaf- oder Stress-Parcours und profitieren Sie von einem zusätzlichen Gratis-Webinar zu einem der beiden Themen.

Hier erhalten Sie alle Informationen zu unserem Frühlings-Special. Ihre Preisersparnis liegt bei 1.350 €.

In diesem Artikel zeigen wir Ihnen, warum die Themen Schlaf & Erholung und Stress & Digitale Balance im Arbeitskontext so wichtig sind und wie das IFBG-Team die Beschäftigten Ihrer Organisation mittels Vor-Ort-Parcours unterstützen kann.

Schlaf und Erholung im Kontext Betrieblicher Gesundheit

Schlafen muss jeder – und das weiß jeder! Doch wie wichtig ausreichender und erholsamer Schlaf tatsächlich für Gesundheit, Leistungsfähigkeit und Zufriedenheit ist, vernachlässigen immer noch viele – und das, obwohl wir etwa ein Drittel unseres Lebens mit Schlafen verbringen. Die Investition in gesunden Schlaf lohnt sich. An der Umsetzung scheint es oftmals daran zu scheitern, dass die wenigsten wissen, was bei Schlafproblemen wirklich getan werden sollte.

Wie verbreitet sind Schlafstörungen? Und welche Auswirkungen haben Schlafstörungen?

  • 52 % der Personen in Deutschland schlafen nur 6 Stunden oder weniger (TK, 2017)
  • 30,1 % der männlichen und 40,7 % der weiblichen Erwerbstätigen klagen über Einschlaf- oder Durchschlafstörungen (DAK, 2017)
  • Über 80 % der Personen mit Schlafstörungen leiden schon länger als ein Jahr (DAK, 2017)

Negative Auswirkungen auf physiologischer Ebene:

  • Zunahme des Hungergefühls und damit Körpergewichts (Cajochen, 2009)
  • Begünstigung Typ 2-Diabetes (Cajochen, 2009)
  • Destabilisierung des Immunsystems (Riemann, 2007; Zulley, 2008)


Negative Auswirkungen auf neuropsychologischer Ebene:

  • Geringerer Lernzuwachs bei Gedächtnisleistungen (Born & Plihal, 2000)
  • Schlechtere exekutive Funktionen z. B. logisches Denken (Hemmeter et al, 2007)
  • Geringere kognitive Leistungsfähigkeit (VanDongen et al., 2003)

Stress und Digitale Balance im Kontext Betrieblicher Gesundheit

Was hat Digitalisierung mit (Beschäftigten-)Gesundheit zu tun? Grundlage für die Globalisierung und Internationalisierung in der Arbeitswelt ist die immer verbreitetere Nutzung digitaler Endgeräte wie PC, Smartphone und Tablet. Diese sind heute nicht nur fester Bestandteil von Arbeitsplätzen, sondern werden von Beschäftigten auch im privaten Umfeld oftmals exzessiv genutzt. Dabei sind sich viele Beschäftigten der gesundheitlichen Risiken ihres Nutzungsverhaltens nicht bewusst. Dazu gehören u. a.:

  • Erschöpfungszustände und Verlust der Regenerationsfähigkeit durch Mangel an Erholung im Alltag
  • Chronischer Stress mit psychosozialen und körperlichen Folgen (bspw. Burnout, kardiovaskuläre Erkrankungen, Autoimmun-Erkrankungen, Steigerung des Krebsrisikos)
  • Mediensucht infolge der Sogwirkung digitaler Endgeräte
  • Nacken-, Rücken- und Augenerkrankungen durch ergonomisch fehlerhafte Einrichtung des Bildschirmarbeitsplatzes, häufige Nutzung des Smartphones und mangelnde Augenregeneration


Diese Risiken können durch einen gesundheitsbewussten Medienkonsum verhindert werden.

Der Vor-Ort-Parcours zu einem gesundheitsspezifischen Thema

Innerhalb unserer Vor-Ort-Parcours-Aktionen haben die Teilnehmenden die Möglichkeit, bis zu 12 interaktive Stationen zu besuchen und sich von unseren Expertinnen und Experten beraten zu lassen. Der Vor-Ort-Parcours steht in den Bereichen Schlaf & Erholung, Stress & Digitale Balance sowie Ernährung & Trinken zur Verfügung. Die Stationen können im eigenen Tempo durchlaufen und mehrmals wiederholt werden.

Auf Grundlage verschiedener Größen (S, M, L, XL) können Sie den passenden Parcours für Ihre Organisation wählen und Ihnen sowie Ihren Beschäftigten innerhalb von 5 Stunden eine „gesundheitsspezifische Auszeit“ gönnen.

Weitere Informationen zu unseren Vor-Ort-Parcours erhalten Sie im jeweiligen Portfolio auf unserer Website:


Nicht vergessen! Bei Buchung eines Vor-Ort-Parcours in den Bereichen Schlaf & Erholung oder Stress & Digitale Balance profitieren Sie von einem zusätzlichen Gratis-Webinar zu einem der beiden Themen. Hier geht’s zum Frühlings-Special.

Share on linkedin
Share on twitter
Share on facebook