Angebote

Dr. Fabian Krapf steht vor einer Wand, an der eine Grafik angezeigt wird

Vortrag

Wir zeigen Ihrer Belegschaft vor Ort, was gesunder Schlaf bedeutet.

  • Ablauf vor Ort: 60 Min. Präsentation + 30 Min. Fragerunde + 30 Min. Beantworten von Einzelfragen im Nachgang.
  • Mehrwerte: Teilnehmerzahl unbegrenzt, inkl. Präsentationsfolien etc.

Frau mit Schlafmaske hält Wecker in der Hand

Webinar

Wir zeigen Ihrer Belegschaft virtuell, was gesunder Schlaf bedeutet.

  • Ablauf: 40 Min. Vortrag inkl. Kurzumfragen + 20 Min. anonyme Live-Fragerunde.
  • Mehrwerte: für bis zu 1.000 MA, inkl. Anmeldemanagement, Statistikreport und Präsentationsfolien etc.

Beschäftigte Person sitzt im Home Office am Laptop

Livestream mit Q&A

Wir beantworten live alle Fragen Ihrer Beschäftigten zum gesunden Schlaf.

  • Ablauf: 15 Min. Kurzvortrag zu einem Thema + 45 Min. anonyme Live-Fragerunde.
  • Mehrwerte: für bis zu 1.000 MA, inkl. Anmeldemanagement, Statistikreport und Präsentationsfolien etc.

Dr. Sai-Lila Rees hält einen Workshop zum Thema Schlaf, Eine Maßnahme in der Betrieblichen Gesundheitsförderung des Institut für Betriebliche Gesundheitsberatung

Workshop

Wir erarbeiten mit Ihren Beschäftigten Lösungen für erholsameren Schlaf.

  • Ablauf: 2,5- oder 4-stündiger Workshop zur Verbesserung der Schlafqualität (online oder vor Ort).
  • Mehrwerte: aktive Einbindung aller bis zu 20 Teilnehmenden, inkl. Präsentationsfolien etc.

Valentin Götz vom Institut für Betriebliche Gesundheitsberatung bei einer Schulung im Bereich Gesundheitskommunikation

Schulung

Wir bilden Führungskräfte oder Beschäftigte zu Schlafbotschaftern aus. 

  • Ablauf: eintägige oder mehrtägige Multiplikatorenschulung für mehr Fachwissen (online oder vor Ort).
  • Mehrwerte: aktive Einbindung aller bis zu 20 Teilnehmenden, inkl. Präsentationsfolien etc.

Make Schlaf Great Again Fahne im virtuellen 3D Schlaf Parcours (Virtual Tours), eine Online Maßnahme in der Betrieblichen Gesundheitsförderung vom Institut für Betriebliche Gesundheitsberatung

3D-Schlaf-Parcours

Unsere originelle Unterstützung Ihrer Belegschaft bei der Schlafoptimierung.

  • Ablauf: Anonymer Zugang per Browser für Ihre Beschäftigten (2 Wochen, 1 Monat oder länger).
  • Mehrwerte: 3D-Schlafzimmer-Check, Online-Schlaftest, Micro-Learning-Elemente, Tipp-Clips, Quizfragen etc.

Screenshot virtueller 3D Home Office Parcours, Fabian Krapf, Maßnahmen BGF Betriebliche Gesundheitsförderung IFBG

3D-Home-Office-Parcours

Unsere virtuelle Unterstützung Ihrer Belegschaft im Home-Office.

  • Ablauf: Anonymer Zugang per Browser für Ihre Beschäftigten (2 Wochen, 1 Monat oder länger).
  • Mehrwerte: 3D-Schlafzimmer-Check, 3D-Schreibtisch-Check, 3D-Kühlschrank-Check, Micro-Learning-Elemente, Tipp-Clips, Quizfragen etc.

Vor Ort Parcours zum Thema Schlaf inklusive Mini Game mit VR Brille, Eine Maßnahme im Betrieblichen Gesundheitsmanagement des Institut für Betriebliche Gesundheitsberatung

Vor-Ort-Parcours

Unser Aktionstag zum Thema Schlaf, der Eindruck bei Ihren Teams macht.

  • Ablauf: Aufbau und Betreuung von bis zu 6 interaktiven Stationen in Ihrem Unternehmen.
  • Mehrwerte: Schlafzimmer-Check mittels Virtual Reality, Neurofeedback, Online-Schlaftest, Worksheets etc.

Illustration Schlaf und Schäfchen zählen, Teil des Online Coaching der Plattform letssleep Eine Online Maßnahme in der Betrieblichen Gesundheitsförderung des Institut für Betriebliche Gesundheitsberatung

Online-Coaching

Schlaf verbessern durch unser wiss. fundiertes Online-Schlafcoaching.

  • Ablauf: Durchlaufen von 12 praxisnahen Online-Modulen + Schlaftest + Rückfallkoffer.
  • Mehrwerte: Texte, Grafiken, Tipp-Clips, Micro-Learning-Elemente, Checkliste,  Schlaftagebuch etc.

Zwei Personen sitzen an einem Tisch, auf dem Blätter und ein Stift liegen und sprechen

(Aufsuchende) Einzelberatung

Unsere (online) Schlafberatung für Ihre Beschäftigten direkt am Arbeitsplatz.

  • Ablauf: (telefonische) 1:1-Beratung auch während der Nachtschicht + auf Wunsch Kurzvortrag vor der Schicht im Pausenraum.
  • Mehrwerte: Kurzanamnese, konkrete Praxistipps, Handouts, hohe Akzeptanz und Offenheit etc.

Startseite des Online Portal letssleep, Schlafen, Betriebliche Gesundheitsförderung

Online-Portal "letsleep"

Unser Online-Schlaf-Portal in Verbindung mit einer Schlafkampagne.

  • Ablauf: Erhalt eigener Zugangsdaten + Nutzungsdauer von 2 Wochen, 1 Monat oder 2 Monate.
  • Mehrwerte: Newsfeed mit täglichen Uploads, Schlaftipp-Bibliothek, 3D-Schlafzimmer-Check, Webinare etc.

Maike Sauermann steht im Webinarraum des IFBG und nimmt einen Tippclip auf. Sie trägt ein weißes Top und einen schwarzen Blazer. Neben ihr sind wichtige Punkte der Coping-Strategie zur Stressbewältigung aufgelistet.

Tipp-Clip

Streuen Sie unsere Video-Clips zum Thema Schlaf innerhalb der Belegschaft.

  • Ablauf: Auswahl eines wissenschaftlich fundierten Tipp-Clips + Erhalt firmeninterner Nutzungsrechte.
  • Mehrwerte: praktische Tipps, breite Streuungsmöglichkeit, auf Wunsch eigenes Thema und Design etc.

Jan Schaller in Aktion beim Guerilla Marketing (Gesundheitskommunikation) zum Thema Schlaf und Erholung, Eine Vor Ort Maßnahme im Betrieblichen Gesundheitsmanagement des Institut für Betriebliche Gesundheitsberatung

Guerilla-Aktion

Unsere überfallartigen Sensibilisierungs-Aktionen zur Schlafförderung.

  • Ablauf: Festlegen der konkreten Guerilla-Aktion + Durchführung z. B. in Foyer oder Kantine.
  • Mehrwerte: zwei IFBG-Experten vor Ort, zusätzlicher Infostand, Verweis auf BGF-Maßnahmen der Organisation etc.

Arbeitsblätter, letssleep-Journal und Schlafbooklet (Giveaways bei BGF Maßnahmen des IFBG im Bereich Schlaf und Erholung)

Giveaway

Teaser zur Sensibilisierung für einen erholsamen Schlaf.

  • Ablauf: Auswahl eines Giveaways (z. B. Schlafthermometer, Schlafbag etc.) + auf Wunsch Corporate Branding.
  • Mehrwerte: Schlafbegleiter auf Reisen oder für zu Hause, Unterstützung bei einem Powernap etc.

Kick-Offs

Schlafberaung für Schichtarbeitende in direkter Arbeitsplatznähe.

  • Ablauf: Beratung in direkter Arbeitsplatznähe oder als Livestream mit Fragerunde.
  • Mehrwerte: Kurzanamnese, konkrete Praxistipps, Handouts, hohe Akzeptanz und Offenheit etc.

virtueller Gesundheitstag, Gesundheitskommunikation Screenshot Eingangshalle zu verschiedenen Gesundheitsparcours Virtual Tours), Maßnahmen im Bereich Stress, Ernährung und Schlafparcours in der Betrieblichen Gesundheitsförderung vom Institut für Betriebliche Gesundheitsberatung

Virtueller Gesundheitstag

Wir planen den idealen Gesundheitstag mit Online-Maßnahmen für Sie.

  • Ablauf: gemeinsame Auswahl der Maßnahmen und Themen + Umsetzung über 4 oder 8 Stunden.
  • Mehrwerte: freie Auswahl an Webinaren, Livestreams, 3D-Parcours, Newslettern, Tipp-Clips etc.

Startseite Home Office Führerschein, Eine Maßnahme im Betrieblichen Gesundheitsmanagement des Institut für Betriebliche Gesundheitsberatung

Online-Coaching

Besser schlafen im Home-Office mithilfe unseres Home-Office-Führerscheins.

  • Ablauf: Durchlaufen von 8 praxisnahen Online-Modulen + virtuelle Abschlussprüfung.
  • Mehrwerte: Texte, Grafiken, Tipp-Clips, Micro-Learning-Elemente, Abschlusszertifikat "Home-Diplom" etc.

letssleep-Journal Arbeitsheft (Schlaf Tagebuch)

Print-Journal "letsleep"

Unser innovatives Printprodukt zur Motivierung Ihrer Belegschaft. 

  • Ablauf: Bestellung der gewünschten Journalanzahl + Versand durch uns an die entsprechende Firmenanschrift.
  • Mehrwerte: Schlaftagebuch mit Tipps, Übungen, Checklisten, Mythen, Fakten, Schlaftechniken etc.

Home Office Videotelefonie Beratung

Telefonberatung

Unser Schlafcoaching für Beschäftigte per Telefon oder Video-Call.

  • Ablauf: Terminfindung mit Ihren Mitarbeitern und Führungskräften + 1:1-Beratung.
  • Mehrwerte: Persönliche Anamnese, Praxistipps, Zusenden von Tippsheets im Nachgang etc.

Blick in den Newsletter: