Great News

Mira Eckart

Trainee
Team Marketing
Zum Profil

Wir sind der Meinung, dass in der Medienberichterstattung seit Jahren eher die negativen Nachrichten überwiegen und viele schöne Dinge, die tagtäglich auf diesem Planeten passieren, zu sehr in den Hintergrund rücken. Natürlich ist es von Vorteil, sich über das aktuelle Weltgeschehen zu informieren, trotzdem sollte uns bewusst sein, dass Nachrichten oft extra nur über die negativen Geschehnisse informieren. Deshalb kommen hier 5 gute Neuigkeiten, die uns Hoffnung machen können und die zeigen, dass durchaus positive Dinge auf dieser Welt geschehen.

Vor Tahiti wurde eines der größten Korallenriffe entdeckt

Durch Zufall wurde das rund drei Kilometer lange und 30 Meter tiefe Korallenriff vor der Küste Tahitis entdeckt. Da die meisten Korallenriffe durch den Klimawandel sehr bedroht sind, ist es besonders überraschend, dass dieses noch völlig gesund ist. Forscher gehen davon aus, dass es durch seine Tiefe vor der Erderwärmung besser geschützt ist. Diese Nachricht gibt Hoffnung, dass es noch mehr solcher tiefen Riffe gibt, die der Erderwärmung standhalten können und die es noch zu erforschen gilt (Podbregar, 2022).

Bald soll es einheitliche Ladekabel geben

Fast jedes Elektrogerät hat ein anderes Ladekabel. So sammelt sich für jedes elektronische Gerät ein anderes Ladekabel inklusive Adapter an. Selbst beim Kauf eines neuen Geräts muss meist das dazugehörige Ladekabel mitgekauft werden, auch wenn man schon eines besitzt. Das führt zu sehr viel Elektroschrott, was negative Auswirkungen für die Umwelt hat. Laut Schätzungen fallen jedes Jahr 980 Tonnen Elektroschrott an – nur durch Ladekabel. Die EU möchte ab 2024 ein einheitliches Ladekabel einführen und Verkäufer verpflichten, auch Geräte ohne Ladekabelzubehör zu verkaufen. Im April wurde dem Gesetz im Europaparlament zugestimmt und es wird schon im nächsten Jahr in Kraft treten (Kafsack, 2022).

Bahnfahren wird für 3 Monate billiger

Gerade bei kurzfristigen Buchungen einer Zugfahrt sind die Preise oft viel zu teuer, so dass der Weg mit dem Auto weiterhin die günstigere Variante darstellt. Nun hat der Bund beschlossen, dass Fahrgästen von Juni bis August 2022 ein kostengünstiges Ticket zur Verfügung steht. Ein Monatsticket wird dann nur noch 9 € kosten und gilt bundesweit in allen Regionalzügen und Bussen. Fahrgäste, die bereits ein Ticket haben, bekommen einen Ausgleich. Das schont die Umwelt und ebenso unseren Geldbeutel (Huber, 2022).

Fortschritt bei der Malaria-Impfung

An der Tropenkrankheit Malaria sterben mehr als 400.000 Menschen jährlich (WHO,2022). Bungoma, eine Stadt in Kenia, befindet sich seit 2019 in einer Testphase, in der mithilfe eines Impfstoffes gegen Malaria gearbeitet wird. Seit der Impfung sind die Verläufe der Krankheit deutlich rückgängig – gerade bei Kindern. Das ist ein enormer Fortschritt im Kampf gegen die Krankheit. Im Oktober 2021 verfasste die WHO eine Empfehlung des Impfstoffes in der Region für Kinder unter fünf Jahren. Es wird mit Hochdruck an weiteren Impfstoffen geforscht und das Testprojekt wird nun in weitere Regionen Afrikas ausgeweitet (Hilgers, 2022).

Spazieren gehen beeinflusst unser Alter

Britische Forscher der Universität Leicester konnten einen Zusammenhang zwischen der Spaziergeschwindigkeit und des genetischen Alters nachweisen. Es wurden Daten von über 400.000 Teilnehmerinnen und Teilnehmern ausgewertet. Die Spaziergeschwindigkeit beeinflusst laut der Studie die sogenannten langen Telomere, also das Ende der Chromosomen. Sie verhindern, dass sich die Chromosomen nicht so schnell entwirren. Diese Telomere sind ein Indikator für das biologische Alter. Ein täglicher, schneller Spaziergang von 10-20 Minuten soll laut der Studie schon ausreichen, dass man biologisch nicht so schnell altert (mdr Wissen, 2022).

Quellen:

  • Hilgers, J. (2022). Wie die Malaria-Impfung in Kenia Leben rettet. Zdf heute.
  • Huber, A. (2022). Öffentliche Verkehrsmittel- Für 9 Euro pro Monat bundesweit. Nur positive Nachrichten.
  • Kafsack, H. (2022). EU-Standard für alle Ladekabel kommt 2024. Frankfurter Allgemeine.
  • Mdr Wissen (2022). Flottes Spazieren kann uns biologisch jünger machen.
  • Podbregar, N. (2022). Riesiges Korallenriff vor Tahiti entdeckt. Scinexx das Wissensmagazin.
IFBG-Experten beraten Frau zum Thema Gesundheit

Der Tag des Schlafes 2022

Heute ist es so weit – am 21.06. ist nicht nur Sommeranfang, sondern auch Tag des Schlafes. Diesen Tag feiern wir und möchten das Thema Schlaf und Erholung in das Bewusstsein der Organisationen, Arbeitgeberinnen und Arbeitgeber sowie Beschäftigten rufen.

Feedback-Steckbrief des Monats Juni

Vielen Dank an Christoph Zimmermann, Benjamin Dörr und Helga Knopf für die tolle Umsetzung dieses Projekts und die durchweg sympathische Zusammenarbeit.

Auf einem orangenen Tisch steht eine Bowl mit gesundem Gemüse.

Superfoods – wie super sind sie wirklich?

Egal ob wir einkaufen gehen oder Werbung für gesundheitsfördernde Produkte anschauen, Begriffe wie Goji Beeren, Chia Samen oder Spirulina Algen fallen immer häufiger in Zusammenhang mit gesunder Ernährung.